neuer Elektro-Rekord

eingetragen in: Neuigkeiten, Tagebuch 0

Beim letzten Rennen zur Vereinsmeisterschaft war die Strecke am Sonntag Abend in einem recht guten Zustand, sodass man wieder einmal versuchte, endlich mit einem Elektrofahrzeug die magische Schallmauer von 10 Sekunden pro Runde zu durchbrechen…

Man hat es geschafft !

Johannes fuhr mit dem auch auf der DM in Türkheim eingesetzten Lemmyspeedracing Jöörn of Prey eine Rundenzeit von 9,915 Sekunden, was einem Schnitt (!) von 65km/h entspricht. Somit fehlen nur noch 0,5 Sekunden auf den absoluten Rundenrekord von 9,4 Sekunden, aufgestellt von den VG1/8ern.

Jöörn of Prey – Lemmyspeedracing

  • Motor: Hacker Skalar 10 4.5t
  • Regler: Hacker Tensoric 10 170A
  • Servo: Savöx SC-1251MG
  • Akku: GM 6800mAH 70C
  • Reifen: vorne XCEED medium; hinten XCEED soft
  • Karosse: SLB Lola
  • >>www.lemmyspeedracing.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.