Rennbericht: Tonisport Onroad Series beim VfR Rüsselsheim

eingetragen in: Allgemein, Neuigkeiten 0
Letztes Wochenende fand der letzte Lauf der Tonisport Onroad Series beim RC-Car VFR-Rüsselsheim e.V. statt. Für den RC-MSC Greuthof nahm Johannes an der Veranstaltung teil. Die Nennliste war gut gefüllt und die Klasse 17.5t mit 15 Startern die größte Klasse des Wochenendes. Mit dem Setup vom Testtag in Mannheim gings am Samstagmorgen in das Training. Ein interessantes und anspruchsvolles Layout auf einer schönen Strecke. Nach ein paar kleinen Änderungen lief das Auto wie es sollte und so ging der Samstag nach einigen Trainingsakkus im Burgerhaus in Rüsselsheim gemütlich zu Ende. Die drei Vorläufe am Sonntagmorgen beendete Johannes jeweils auf Position 2 mit einer immer schneller werdenden Gesamtzeit. Alles in allem fast fehlerfrei durchgekommen.
In den Finalen musste er den Polesetter jedes Mal ziehen lassen und wurde ordentlich von P3 unter Druck gesetzt. Auf der Geraden fehlte irgendwie die Endgeschwindigkeit. Auch ein Motorwechsel schaffte leider keine Abhilfe.
Im ersten Finale reichte es noch zu P2, in den anderen beiden nur noch zu P3. Somit im Gesamtergebnis dritter von 15 und umrahmt von Awesomatix-Fahrern. Auch mit vergleichsweise günstigem Material wie dem Xpress XQ10 lassen sich gute Ergebnisse erzielen.
So ging eine gute Veranstaltung mit top Verpflegung sehr zufriedenstellend zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.