Saison beendet – die Gesamtsieger

eingetragen in: Neuigkeiten, Tagebuch 0

Mit dem 5. Lauf zur Vereinsmeisterschaft am vergangenen Wochenende wurde die Saison, zumindest was die Rennen angeht, offiziell beendet. Wie an der Hauptversammlung beschlossen und eigentlich schon für die letzte Saison geplant, fand die Pokalübergabe an die Gesamtsieger direkt im Anschluss nach dem Rennen statt.

>> Endergebnis VM Saison 2012 (.pdf)

die Sieger der Klasse TW Sport, Andreas Dietrich (2.), Bernd Nottebom (1.), Sven Reule (3.), v.l.n.r.

die Sieger der Klasse 2WD/EuroGT, Andreas Dietrich (2.), Johannes Weber (1.), Bernd Nottebom (3.), v.l.n.r.

die Sieger der Klasse VG1:10scale, Sven Hanf (2.), Matthias Rau (1.) mit Vorstand Fredy Dietrich, v.l.n.r.

Die Klassen TW modified, VG1:8 und Classic gewannen Andreas Dietrich, Daniel Jassmann und Sven Reule.

Alles in allem blicken wir auf eine fünf Rennen dauernde Saison zurück, die was die Starterzahlen angeht zwar keine neuen Rekorde aufstellt, aber dennoch ganz in Ordnung war. Zum ersten Mal seit Jahren wurde wieder in den Verbrennerklassen um Punkte gekämpft. In der Klasse VG1:10scale waren im Gesamten immerhin 7 Teilnehmer unterwegs, allerdings kein einziger vom RCMSC…

Tourenwagen Standard lief und läuft weiterhin mit bewährtem Reglement und war auch von den Starterzahlen wieder einmal die beliebteste Klasse der Vereinsmeisterschaft. Hier sind auch unsere jungen Talente Tim, Sidney und Tobias unterwegs, welche sich von Rennen zu Rennen steigern und sich stetig verbessern.

Wie im vergangenen Jahr auch, fand die 2WD/EuroGT – Klasse guten Zuspruch und stellte sich wieder einmal als die am angenehmsten zu fahrende und meistens auch schnellste Klasse heraus. Die Kombination aus vorgeschriebenem Motor und Regler sorgt für Chancengleichheit und extrem spannende Kämpfe. Nebenbei bieten die Sportprototypen auch ein sehr schön anzusehendes Bild.

Abschließend möchten wir uns bei allen Fahrern, Helfern und unserem Küchenteam bedanken, die unsere Vereinsmeisterschaft erst zu einer solchen machen, und immer für gutes Essen sorgen =)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.