Rennbericht: Tonisport Onroad Series – Andernach

eingetragen in: Allgemein, Neuigkeiten 0

Schön war´s beim TOS Lauf in Andernach! Man könnte jetzt sagen, bis der Regen kam, aber auch das tat der Stimmung keinen Abbruch. Max Mächler nutze den Regen, um sein Regenauto zu testen. Die Fotos davon sind einfach gigantisch gut 🙂 Bei Johannes lief’s bis zum einsetzenden Regen auch sehr zufriedenstellend. Letztes Jahr noch am Ende des Mittelfelds unterwegs gings dieses Mal mit einem gut funktionierenden Auto deutlich weiter nach vorne. In einem der Vorläufe am Samstag bis auf Gesamtposition 4. Am Sonntagmorgen kam dann leider ein beinahe-Crash dazwischen nachdem ein Fahrzeug gut getarnt auf der Ideallinie stand.

So wurde es am Ende der insgesamt 7. Platz von 30 Startern in der am stärksten besetzten 17,5er Klasse. Andernach ist auf jeden Fall immer eine Reise wert. Gute Stimmung auf und neben der Strecke, top Verpflegung und bis auf Sonntagnachmittag super Wetter trugen zu einem spaßigen Wochenende bei. Einzig die Rennleitung könnte beim nächsten Mal etwas aufmerksamer dem Renngeschehen folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.