Nach langer Zwangspause öffnen wir zu bestimmten Terminen unsere Strecke auch wieder für Gastfahrer. Zur besseren Planbarkeit und um der noch geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg zu entsprechen, sind wir gezwungen, Adressinformationen der Teilnehmer aufzunehmen und für eine mögliche Kontaktnachverfolgung aufzubewahren. Auch Vereinsmitglieder haben sich an diesen Tagen für die Veranstaltung anzumelden. Eine Anmeldung zu einem Termin ist bis zum Vortag um 22 Uhr möglich. 

Bei der An- und Abfahrt zur Rennstrecke ist in der Teichstraße Schrittgeschwindigkeit zu fahren. In diesem Bereich spielen regelmäßig Kinder. Nichtbeachtung dieser Anweisung führt zu einem Hausverbot auf unserem Vereinsgelände!

Bahnordnung

Bitte lest euch die Bahnordnung für den Gastfahrerbetrieb während der Corona-Pandemie aufmerksam durch und befolgt die Regeln während eurer Anwesenheit. Ungereimtheiten können im ungünstigen Fall sowohl Euch als auch uns als Verein teuer zu stehen kommen. 

Bahnordnung für den Gastfahrerbetrieb während der Corona-Pandemie

  • Gastfahrern ist das Betreten und Benutzen der Rennstrecke ist nur nach vorheriger Anmeldung gestattet
  • Eine erfolgreiche Anmeldung wird durch eine E-Mail mit den Registrierungsdetails bestätigt. Diese ist bei Ankunft dem Bahndienst vorzuzeigen
  • Trainingstermine werden auf unserer Webseite rcmsc.de und über die sozialen Medien im Vorfeld veröffentlicht
  • Die Anmeldung ist verpflichtend und muss bei Nichterscheinen rechtzeitig abgesagt werden
  • Nach aktuellem Stand (09.06.2021) besteht im Landkreis Heilbronn nach § 21 Absatz 5a der Landes-Corona-Verordnung für den Außenbereich keine Testpflicht mehr – dies kann sich jedoch wieder ändern. Vor Erscheinen an der Strecke bitte mit den aktuell geltenden Auflagen des Landkreises Heilbronn vertraut machen
  • Der Mindestabstand von 1.5m muss gewahrt werden
  • Kann der Abstand von 1,5m nicht eingehalten werden ist eine medizinische Maske zu tragen
  • Es müssen Stuhl, Tisch, Mehrfachstecker und evtl. Pavillon selbst mitgebracht werden. Der Schrauberplatz ist hinter dem Fahrerstand aufzubauen. Auch hier ist der Mindestabstand von 1,5m zu anderen einzuhalten
  • Es dürfen sich maximal 5 Personen gleichzeitig auf dem Fahrerstand befinden
  • Im überdachten Fahrerlager dürfen sich maximal 4 Personen aufhalten
  • Zuschauer sowie nicht angemeldete Fahrer sind nicht erlaubt
  • Es stehen Möglichkeiten zum Händewaschen sowie Desinfektionsmittel zur Verfügung

Wir bitten euch, die Regeln zu beachten und für einen stressfreien Betrieb auch zu befolgen.

Sollte den Regeln keine Beachtung geschenkt werden, ist der Bahndienst befugt, nach Ermahnung und weiterer Nichtbeachtung ein Hausverbot auszusprechen und die betreffende(n) Person(en) des Geländes zu verweisen. Diskussionen über die Auslegung der Regeln sind nicht zielführend und somit bitte zu unterlassen.

Wir wünschen euch viel Spaß und ein angenehmes Fahren hier im Greuthof!

Mit der verbindlichen Registrierung stimmt ihr zu, die Regeln aufmerksam gelesen zu haben, diese zu befolgen und im Falle einer Nicht-Teilnahme rechtzeitig abzusagen, sodass ein anderer Fahrer den Platz einnehmen kann.