Rennbericht: 1. SK Lauf VG Gr. Mitte in Kirchhain

Am vergangenen Wochenende fand beim MSC Kirchhain der erste VG SK Lauf der Gruppe Mitte statt. Unser junges Talent Leon Fuhrmann war dort in zwei Klassen am Start. In VG10 scale sowie zum ersten Mal in VG8 Klasse 2.
Mit dem Scaler fuhr er nur die Vorläufe und konzentrierte sich dann ganz auf die neue Klasse VG8. Dort liefen die Vorläufe sehr gut und er konnte sich auf Startposition 2 für´s Finale qualifizieren.
Direkt beim Start des 30-minütigen Finales ging´s für Leon vorbei am vor ihm fahrenden Konkurrenten auf Position 1.
Aufgrund der Charakteristik der Kirchhainer Strecke war ein Reifenwechsel der beiden Reifen auf der Außenseite geplant. Nach rund 10 Minuten wurde der Reifenwechsel planmäßig vollzogen, was sich im Nachhinein als die absolut richtige Strategie herausstellte.

Am Ende des Finales ging Leon mit über zwei Runden Vorsprung als Führender über die Linie und fuhr somit bei seinem ersten Rennen in der Klasse VG8 direkt einen Sieg ein – herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.